single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Würziger Apfel-Birnen-Punsch


Rezept drucken
 Druckansicht

Was wärmt im Winter die Seele besser als ein heißes Glas Punsch? Das aus Indien stammende Getränk besteht ursprünglich Wasser, Wein, Zitronensaft, Früchten und Gewürzen – daher auch der Name. Punsch ist eine Ableitung des Wortes „panch“ und bedeutet übersetzt fünf. Mein Punsch besteht aus mehr als fünf Zutaten. Ich trinke ihn nämlich besonders gerne mit Amaretto und Vanillezucker. So bekommt das leckere heiße Getränk eine süßliche, herrlich weihnachtliche Note.

Details



Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
30 Minuten

Anleitung


  1. Wascht zunächst den Apfel und die Birne gut ab. Viertelt das Obst anschließend, sodass ihr ganz einfach das Kerngehäuse entfernen könnt. Schneidet den Apfel und die Birne nun in kleinen Stücke und vermischt diese Stückchen in einer Schüssel mit zwei Teelöffeln Zitronensaft.
  2. Gießt nun den trüben Apfelsaft und den Weißwein zusammen mit dem Amaretto, Zimtpulver und Vanillezucker in einen großen Topf und erhitzt das Ganze sehr langsam. Der Punsch sollte nicht kochen, sondern nur schön heiß werden. Lasst den Punsch für etwa 30 Minuten bei kleiner Hitze auf dem Herd, damit dich die Aromen schön verbinden.
  3. Gebt die Apfelstückchen in eine hitzebeständige Glaskanne und gießt sie anschließend mit dem heiß-würzigen Apfelpunsch auf. Garniert den Punsch beim Servieren mit weihnachtlich duftenden Zimtstangen.

11. Dezember 2015
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.