Wassermelonen-Buttermilch-Sorbet
Wassermelone ist im Sommer eine wunderbare Erfrischung – fruchtig-leicht und nicht zu süß! An besonders heißen Tagen könnt ihr aus Wassermelone und Buttermilch als Basiszutaten ein leckeres Sorbet zaubern. Wenn ihr eine Eismaschine habt, erledigt sie diese die Arbeit für euch und zaubert aus den Zutaten im Handumdrehen ein erfrischendes Sorbet.
Portionen Vorbereitung
4 15Min
Wartezeit
ca 2Stunden
Portionen Vorbereitung
4 15Min
Wartezeit
ca 2Stunden
Zutaten
Anleitungen
  1. Viertelt die Wassermelone, entkernt sie und schneidet sie in grobe Würfel. Gebt nun die Melonenwürfel anschließend so lange in den Mixer, bis ein feines Püree entstanden ist.
  2. In einer separaten Schüssel schlagt ihr anschließend die Buttermilch zusammen mit dem Zucker auf. Presst die Zitrone aus und gebt zwei Esslöffel von dem Zitronensaft sowie das Melonenpüree zu der zuckersüßen Buttermilch. Verrührt alles mit dem Schneebesen, bis die Wassermelonenmasse gleichmäßig vermischt ist.

    Jetzt kommt die Masse für etwa zwei Stunden in die Eismaschine – fertig ist der kühle Sommergenuss.