Topfenpalatschinken
Topfenpalatschinken sind eine süße Sünde. Die mit mit Beeren und Topfen, also Quark, gefüllten Pfannkuchen zergehen einem nur so auf der Zunge.
Portionen
2Portionen
Portionen
2Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Vermengt den Quark zusammen mit dem Eigelb, 50 g Puderzucker, einer Prise Salz und den Beeren in einer Schüssel.
  2. Verteilt die Quarkmischung gleichmäßig auf die Pfannkuchen, klappt sie ein und rollt sie an den Rändern ein.
  3. Legt die Pfannkuchen anschließend in die Pfanne und auf den Grillrost und bereitet sie im Back-Modus zu.
  4. Abschließend bestäubt ihr sie mit Puderzucker und gebt weitere frische Beeren dazu.
Tipp
  1. Habt ihr keine frischen Beeren da, könnt ihr das Rezept auch mal mit Rosinen versuchen.