single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Superfood-Sandwich


Rezept drucken
 Druckansicht

Am 3. November ist National Sandwich Day! Man munkelt, dass der Leckerbissen vor etlichen Jahren durch John Montagu, dem vierten Graf von Sandwich, bekannt wurde. Um fettige Finger zu vermeiden, ließ er sich Fleisch zwischen zwei Brotscheiben servieren. Mittlerweile gibt es unzählige Varianten und Variationen und wir wollen diesen Tag mit einem ganz besonders leckeren und gesunden Sandwich feiern.
Happy Sandwich Day!

Details


Portionen
Vorbereitung
20 Minuten

Anleitung


  1. Als Erstes stellt ihr das Rote Beete-Hummus her. Hierfür püriert ihr einfach die gewaschenen und vorgekochten Kichererbsen zusammen mit der Roten Beete in eurem Mixer. Anschließend kommen die 2 gepressten Knoblauchzehen hinzu. Abgerundet wird das Ganze mit der Tahin-Paste, dem Saft einer halben Zitrone, Olivenöl und einer Prise Kreuzkümmel. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Nun kann es an das Belegen des Sandwiches gehen. Hierfür nehmt ihr euch eine Scheibe Brot und bestreicht es großzügig mit dem Rote-Beete Hummus. Dann legt ihr die in Scheiben geschnittene Avocado darauf.
  3. Bevor ihr das Sandwich mit der zweiten Scheibe Brot schließt, könnt ihr es noch mit geschnittenen Radieschen, Karotten sowie Salat belegen. Wer mag, bestreicht jetzt auch noch die Oberseite mit etwas Hummus, bevor er das Sandwich zuklappt.

    Lasst es euch schmecken!

26. Oktober 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.