Süßkartoffel-Toast
Sonntagmorgen und ihr habt kein Toast mehr zuhause? Dann probiert doch mal getoastete Süßkartoffeln. Kaum zu glauben, aber Süßkartoffeln lassen sich in Scheiben geschnitten super schnell toasten und anschließend ganz nach Geschmack süß oder herzhaft belegen. Süßkartoffel-Toast sind übrigens auch ideal für Low-Carb Fans, denn die orangefarbenen Knollen haben viel weniger Kohlenhydrate als Toastbrot.
Portionen
2Portionen
Portionen
2Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alles, was ihr für lecker-krosse Süßkartoffel-Toasts machen müsst, ist die Süßkartoffel der Länge nach in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben zu schneiden und sie anschließend zu toasten. Die Hitze im Toaster sorgt dafür, dass die Süßkartoffel gar wird. Gegenebenfalls müsst ihr die Süßkartoffelscheiben noch eine zweite Runde toasten. Anschließend könnt ihr die Toasts süß oder herzhaft belegen – fertig ist euer gesunder Toast-Snack. Avocado passt übrigens bestens zu Süßkartoffel-Toasts.