single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Süßkartoffel Pommes aus der Heißluftfritteuse


Rezept drucken
 Druckansicht

Jeder kennt sie, jeder liebt sie – Süßkartoffel Pommes. Doch damit sie außen so schön knusprig und innen cremig-weich werden, reicht schon ein Esslöffel Öl. Wie das geht? Unsere VitAir Turbo Heißluftfritteuse zaubert im Handumdrehen gesundes Fingerfood. Überzeugt euch selbst!

Details


Personen
Zubereitung
40 Minuten

Zutaten


Anleitung


  1. Schält zunächst die Süßkartoffel und schneidet sie anschließend in Streifen und legt sie dann für mindestens eine Stunde in kaltes Wasser ein. Anschließend müsst ihr die Streifen sehr sorgfältig mit einem Geschirrtuch abtrocknen.
  2. Bereitet nun die Marinade zu: Vermengt dazu die trockenen Zutaten mit dem Öl und rührt alles gut durch. Anschließend könnt ihr die Mischung über eure Pommes geben. Alle Süßkartoffel-Streifen sollten mit Öl benetzt sein.
  3. Jetzt könnt ihr die vorbereiteten Streifen in den Pommeskorb eurer VitAir geben. Lasst die Süßkartoffel-Pommes bei 220 Grad Celsius in den nächsten 25 Minuten knusprig werden.
  4. Schaut nach etwa zwei Minuten, ob sich die Pommes gleichmäßig in der VitAir verteilt haben. Dafür könnt ihr einfach auf den Pause-Knopf drücken und die Pommes ansonsten manuell verteilen.
  5. Lasst das Programm durchlaufen, nehmt die Süßkartoffel-Pommes aus der VitAir und salzt sie eventuell etwas nach. Wenn ihr zu viele Pommes auf einmal in der VitAir zubereitet, kann es passieren, dass sie nicht gleichmäßig knusprig werden. Also macht lieber noch eine zweite Runde.

    Lasst es euch schmecken!

13. September 2018
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.