single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Spooky-Marshmallow-Cookies


Rezept drucken
 Druckansicht

Boo-Hoo!
Diese hinreißenden, gespenstischen Chocolate-Cookies sind perfekt für Halloween. Alles, was ihr dafür braucht, sind Kekse, große Marshmallows und ein bisschen Zuckerglasur.

Details


Stück

Anleitung


  1. Für die Spooky-Marshmallow-Cookies gebt ihr die weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, das Ei und etwas Salz in die Schüssel eurer Küchenmaschine und lasst alles schön schaumig rühren. Gebt nun das Mehl, Kakaopulver und Backpulver hinzu und lasst alles zu einem homogenen Teig verkneten.
  2. Nun könnt ihr den Teig mit Hilfe eines kleinen Löffels auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren. Achtet dabei auf einen Abstand von 5 Zentimeter, weil die Kekse während des Backens noch aufgehen.
  3. Backt die Kekse im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 12-15 Minuten. In der VitAir backt ihr die Marshmallow-Cookies ebenfalls bei 180 Grad für 15 Minuten.
  4. Während die Kekse auskühlen, bereitet ihr die Glasur vor. Dafür verrührt ihr einfach den Puderzucker mit der warmen Milch. Platziert den Marshmallow auf eurem Keks und lasst die Glasur darüber laufen, sodass sie über den Rand läuft. Nach weiteren 15 Minuten könnt ihr dem Gespenst mit der Zuckerschrift ein gruseliges Gesicht verpassen.

    Viel Spaß!

29. September 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.