single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Spargel-Radiccio-Mango-Salat


Rezept drucken
 Druckansicht

Dieser Spargel-Salat ist dank herbem Rucola, fruchtiger Mango und aromatischem Ziegenkäse ein Fest der Geschmackssinne. Da der Spargel bei diesem Rezept schonend gegart wird, bleiben Vitamine und Mineralstoffe im Gemüse enthalten. Der Ziegenkäse wird im Ofen gebacken und da er vorher mit Wildblütenhonig verfeinert wird, bekommt er eine süßliche Note, die bestens mit dem typischen Geschmack des Käses bestens harmoniert.

Details


Personen

Zutaten


Anleitung


  1. Spargel putzen, von den trockenen Enden befreien und den weißen Spargel anschließend vorsichtig schälen. Lasst den weißen Spargel für etwa 20 Minuten auf dem Programm low garen. Der grüne Spargel muss nur etwa für 12 Minuten gegart werden.
  2. Ziegenkäse in hitzebeständigen Förmchen geben, Rosmarin und Thymian hinzugeben und mit etwas Honig beträufeln. Lasst den Käse für 15 Minuten im Backofen für 10 Minuten bei 160 Grad Celsius backen.
  3. Schneidet die Mango in kleine Würfel. Wascht den Salat und schleudert ihn wieder trocken. Vermengt den Salat mit den Mangostückchen, dem Himbeerdressing und frisch gemahlenem Pfeffer und verziert ihn mit den Beeren.
  4. Schneidet den gegarten Spargel in etwa 2 Zentimeter lange Rauten und lasst die Spargel-Spitzen dabei etwas länger. Vermengt den Spargel in einer Schale mit den Butterflocken, Salz & Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft und verteilt ihn anschließend über dem Salat.

2. Mai 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.