single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Schoko-Buttermilchparfait


Rezept drucken
 Druckansicht

Kühl und sahnig: Schoko-Buttermilchparfait ist ein einfaches Dessert und die süße Krönung eines gelungenen Abendessens. Diese halbgefrorene Verführung begeistert kleine und große Genießer.

Details


Portionen
Zubereitung
20 Minuten
Wartezeit
3 Stunden

Zutaten


Anleitung


  1. Zuerst gebt ihr die Buttermilch und den Kakao in den GrandPrix. Stellt diesen dann auf 50°C und lasst alles für 3 Minuten auf Stufe 1 erwärmen, bis sich der Kakao vollkommen aufgelöst hat. Stellt das Schokogemisch dann beiseite.
  2. Steckt den Schmetterlingsaufsatz auf die Klinge des ausgewaschenen GrandPrix und lasst die Sahne für 4 Minuten auf Stufe 4 aufschlagen. Anschließend stellt ihr sie separat kühl.
  3. Gebt dann die Eigelbe und den Zucker in den GrandPrix und lasst die Mischung mit dem Schmetterlingsaufsatz für 6 Minuten auf Stufe 5 schaumig schlagen. Gießt anschließend die Buttermilch hinzu und stellt den GrandPrix für 1 Minute auf Stufe 2. Jetzt könnt ihr die gekühlte Sahne hinzugeben und nochmals für 1 Minute auf Stufe 2 unterheben lassen.
  4. Legt eure Dessertform mit einem Fassungsvermögen von einem Liter mit Klarsichtfolie aus und gebt die Masse hinein. Anschließend kommt die Form für mindestens 3 Stunden bei -18° in den Tiefkühler. Vor dem Servieren muss das Parfait noch gestürzt werden.  

    Tipp: Wer möchte, kann mit der Sahne auch noch Schokosplitter unterheben.

3. Januar 2018
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.