single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Scampi-Spieße Tricolour


Rezept drucken
 Druckansicht

Grillen bei Sonne und Regen! Wenn der sommerliche Grillabend wegen des unbeständigen Wetters buchstäblich droht, ins Wasser zu fallen, haben wir eine Idee: Indoor BBQ mit der VitAir Heißluftfritteuse. Für die Seafood Fans unter euch haben wir auch gleich noch ein tolles mediterranes Rezept für die VitAir Heißluffritteuse in petto: Scampi-Spieße Tricolour. Dabei kommen Scampi, Cocktailtomaten und Spargelrauten abwechselnd auf den Spieß. Happy BBQ!

Details


Personen

Anleitung


  1. Falls die Garnelen noch nicht entdarmt sind, müsst ihr das nachholen: dafür am Garnelenrücken entlang einschneiden und den Darm, entfernen. Dabei könnt ihr auch die Schale der Garnelen entfernen und den Kopf abtrennen, falls nötig.
  2. Schneidet den Spargel in grobe Rauten und lasst ihn kurz blanchieren. Wascht anschließend die Tomaten und halbiert sie, die Scampis müssen ebenfalls der Länge nach halbiert werden.
  3. Nun kommen abwechselnd Scampi, Spargelraute und Tomate auf die zehn Spieße des Drehspießrotators der VitAir. Hängt den Drehspießrotator in die VitAir und stellt sie für 10 Minuten bei 180 Grad Celsius ein.
  4. Verrührt in der Zwischenzeit die Sauce Hollandaise mit dem Chilipulver in einem Topf und erwärmt sie. Gebt nach und nach die Soja Sauce und die Sweet Chilli Sauce dazu. Sollte euch der Dip doch zu würzig geraten, könnt ihr ihn mit ein wenig Schmand abmildern.
  5. Serviert die Spieße frisch und heiß aus der VitAir mit der Hot Hollandaise und lasst es euch wohl schmecken.

14. August 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.