Safran-Chia Pudding mit Gojibeeren
Dieser schmackhafte Pudding hat es in sich: versetzt mit Chia-Samen, der nährstoffreichen Heilquelle der Maya und getoppt mit säuerlichen tibetanischen Gojibeeren, vereint dieser Pudding gleich zwei Superfoods in einer Mahlzeit. Eine schmackhafte Dessertalternative für Gesundheitsbewusste. Probiert es aus!
Portionen
4
Kochzeit
15Minuten
Portionen
4
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Verrührt zuerst die Mandelmilch mit Safran, Vanillezucker und Salz. Schmeckt bei dem Vanillezucker am besten selbst ab, wie süß ihr euren Pudding mögt.
  2. Im nächsten Schritt gebt ihr die Chia-Samen hinzu und lasst diese für 10 Minuten einweichen, bis sie die Flüssigkeit in sich aufgesogen haben und eine geleeartige Konsistenz annehmen. Rührt noch einmal gut um
  3. Beim Anrichten drapiert ihr Gojibeeren und geröstete Mandelsplitter einfach auf der Puddingoberfläche. Auf die Löffel, fertig – los!