single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Pomelo-Salat mit Erdnüssen und Shrimps


Rezept drucken
 Druckansicht

Die thailändische Küche ist bekannt für intensive Aromenvielfalt und exotische Gewürze. In diesem Rezept treffen spritzig-herbe Pomelo, herzhafte Shrimps, knackige Erdnüsse und eine feurige Gewürzmischung aus Koriander, Chili, Knoblauch, Zwiebeln und Sojasauce aufeinander und vereinen sich so zu einer fernöstlichen Geschmackskomposition, die das Reisefieber weckt.

Details



Zubereitung
20 Minuten

Anleitung


  1. Zuerst schält ihr die Pomelo und gebt sie, in mundgerechte Stücke geschnitten, in eine große Schüssel.

    Jetzt gebt ihr den Saft einer Limette, eine fein gehackten Chili und einen Esslöffel Sojasauce hinzu. Durch gleichmäßiges Umrühren nimmt die spritzig-herbe Pomelo den Geschmack von saurer Limette, scharfer Chili und würziger Sojasauce optimal auf.
  2. Nebenbei röstet ihr die Shrimps mit gehacktem Knoblauch und gewürfelten Zwiebeln in einer heißen Pfanne, bis der Pfanneninhalt sein duftendes Aroma in der Küche verströmt.
  3. Die Shrimps gebt ihr anschließend zur Pomelo in die Schüssel. Abgerundet wird die Geschmackskomposition mit Röstzwiebeln, etwas Koriander, sowie einer Handvoll gerösteten und im Mixer gehackten Erdnüssen.

22. April 2015
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

2 Kommentare

  1. Karina

    Dieses Rezept klingt richtig lecker!
    Geht das auch mit Orangen und Grapefruits? Ich wohne auf dem Land und Pomelos sind hier nicht so weit verbreitet 😀

    1. Klarstein Team

      Liebe Karina, mit Orangen und Grapefruit zauberst du dir genau die süß-säuerliche Kombination auf den Teller, die auch die Pomelo bereithält – schmeckt bestimmt mindestens genauso gut! Lass uns wissen, wie es gelungen ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.