single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Pitapizza


Rezept drucken
 Druckansicht

Ihr habt Lust auf Pizza, aber keine Zeit, den Teig extra zuzubereiten? Dann könnt ihr den Pizza-Hunger mit diesen kleinen Pita-Pizzen stillen. Unsere Pizza-Variationen sind sehr schnell zubereitet und können nach Herzenslust belegt werden. Das beste: Ihr könnt die Pitabrote mit Käse füllen und im Toaster schmelzen lassen.

Details


Stück

Zutaten


Anleitung


  1. Füllt euer Pitabrot mit den Käsescheiben und gebt es in den Toaster. In der Zwischenzeit könnt ihr das Fruchtfleisch der Avocado entfernen, in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerstampfen. Würzt das cremige Fruchtfleisch mit Salz und Pfeffer. Schält die kleine Zwiebel und schneidet sie in feine Ringe. Halbiert die Tomaten.
  2. Wenn der Käse in eurem Pitabrot nach dem Toasten schön geschmolzen ist, könnt ihr es mit der Avocadocreme bestreichen und anschließend mit den Zwiebelringen, den Tomaten und den Mini-Krabben belegen, fertig ist eure Pitapizza.

27. Februar 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.