single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Pikante Kohlrabi Nudeln


Rezept drucken
 Druckansicht

DIY Gemüse-Nudeln können so einfach sein! Anstelle der Kohlenhydrate-Bombe kann man zum Beispiel Kohlrabi verwenden. Kombiniert mit einer süß-sauren und leicht pikanten Vinaigrette zaubert ihr so eine vegane Kreation mit asiatischen Flair.

Anleitung


  1. Als Erstes bereitet ihr die Kohlrabi Nudeln vor: Dazu schält und putzt ihr die Knolle gründlich und schneidet sie im Anschluss daran in lange dünne Streifen.
  2. Für die Vinaigrette schneidet ihr zunächst den Knoblauch und die Chili in feine Würfel oder Scheiben. Anschließend gebt ihr 150 ml Wasser, 1 EL Fischsauce, 1 EL Zucker, 1 TL Reisessig und den Saft einer halben Limette in eine Schüssel und verrührt die Masse mit dem Knoblauch und dem Chili. Jetzt heißt es: gut umrühren! Wenn ihr die Vinaigrette gut verrührt habt, legt ihr die Kohlrabi Nudeln etwa eine halbe Stunde darin ein.
  3. Während die Kohlrabi Nudeln langsam den süß-sauren Geschmack der Vinaigrette annehmen, könnt ihr euch um den geschmacklichen Feinschliff kümmern. Dazu wascht und hackt ihr den Koriander und schneidet eine Avocado in mundgerechte Stücke. Abschließend garniert ihr die Nudeln mit den Avocadostückchen und etwas Koriander.

29. Dezember 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.