single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Ofengemüse mit Kräuterquark


Rezept drucken
 Druckansicht

Dieses bunte Ofengemüse steckt voller Vitamine und schmeckt herzhaft lecker. Ein leichter Kräuterquark ist die ideale Ergänzung zum Gemüse. Quark ist ein echter Allrounder. Traditionell isst man ihn zu Pellkartoffeln – er ist aber auch ein leckerer Dip für euer Ofengemüse. In diesem Rezept kommt Limettensaft in den Quark – spritzig lecker!

Details


Zutaten


Anleitung


  1. Zubereitung Ofengemüse Rote Bete färbt stark ab, deshalb empfiehlt es sich, sie im Küchenwaschbecken vorzubereiten. Am besten zieht ihr dafür auch Handschuhe an, damit sich eure Hände nicht verfärben. Schält die Rote Bete und viertelt sie, damit Gemüseschiffchen entstehen.
  2. Schält auch die Mohrrüben und Süßkartoffeln und schneidet sie ebenfalls in Gemüseschiffchen. Mischt aus dem Olivenöl und den Gewürzen eine Marinade, die ihr in einen Plastikbeutel gebt, schüttet das geschnittene Gemüse hinein und schüttelt das Gemüse mit der Marinade in der Tüte gut durch. Gebt das marinierte Gemüse anschließend auf ein Ofenblech und lasst es bei circa 200 Grad Celsius für etwa 40 Minuten in den Ofen. Je nach Ofen variiert die Dauer ein wenig.

  3. Zubereitung Kräuterquark Gebt nun den Magerquark in eine Schüssel und rührt in mit dem Joghurt glatt. Presst die Limette aus und gebt den Limettensaft zum Quark. Wascht den Schnittlauch und die Frühlingszwiebeln, tupft sie anschließend trocken und schneidet beides in feine Röllchen. Mischt die Schnittlauchröllchen und die frischen Zwiebeln unter den Quark.
  4. Stellt den Quark für circa 60 Minuten zum Durchziehen in den Kühlschrank. Rührt den Kräuterquark vor dem Servieren nochmals gut durch. Gebt nun noch einen Esslöffel Leinöl dazu und schmeckt den Quark abschließend mit Salz und Pfeffer ab.

9. Juni 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.