single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Minzeis mit After Eight


Rezept drucken
 Druckansicht

Ein echter Klassiker der Eiskultur ist Minzeis mit Schokostückchen. Für dieses Rezept werden neben frischer Minze die berühmten Minz-Schoko-Täfelchen zu einer cremige Nascherei verarbeitet.

Details


Portionen
Vorbereitung
90 Minuten

Anleitung


  1. Wascht die Minze und tupft sie trocken. Zupft die Blättchen ab und püriert sie zum Beispiel im Herakles gemeinsam mit 40 g Zucker fein. Nun erhitzt ihr die Sahne, gebt den Minzzucker dazu und lasst das Ganze 10 Min. ziehen. Dann gießt ihr es durch ein Sieb und fangt es auf.

  2. Verrührt die Eigelbe mit dem übrigen Zucker und rührt die Minzsahne unter. Schlag nun die Eismasse über dem heißen Wasserbad cremig auf, führt sie kalt und lasst sie 30 Min. durchkühlen.
  3. Schneidet die After-Eight-Täfelchen mit einem scharfen Messer klein und stellt sie kühl. Nun füllt ihr die Eismasse in die Eismaschine und lasst sie cremig fest frieren. Die After-Eight-Stückchen gebt ihr bei laufendem Motor dazu. Erfolgreiche Erfrischung!

3. Mai 2018
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.