single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Mini Thunfisch Spinat Quiches


Rezept drucken
 Druckansicht

Diese kleinen Quiches gefüllt mit würzigem Thunfisch, aromatischem Spinat und Kräutern der Provence bitten um ein Rendezvous mit eurem Gaumen. Wetten, dass euch und euren Lieben diese Küchenkreationen im handlichen Format genauso gut schmecken werden wie uns!

Details



Vorbereitung
30 Minuten
Zubereitung
45 Minuten

Zutaten


Anleitung


  1. Auf einer Arbeitsfläche verteilt ihr das gesamte Mehl. In eine Mulde in der Mitte gebt ihr ein Ei, ein kleines Stückchen Butter sowie eine Prise Salz. Die Zutaten knetet ihr zu einem glatten Teig und stellt diesen anschließend in Frischhaltefolie eingewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank.
  2. Während der Teig abkühlt, kümmert ihr euch schon einmal um die Quiche-Füllung. Hierfür schneidet ihr die Zwiebeln in dünne Ringe und tropft den Thunfisch gut ab.
  3. Während ihr den Backofen auf 200 Grad vorheizt, rollt ihr den Teigboden aus legt ihn in zwei kleinen eingefetteten Quicheförmchen so aus, dass der Teig ein wenig über den Rand der Form hinausgeht. Nachdem ihr den Teig mit einer Gabel mehrmals eingestochen habt, verteilt ihr Thunfisch, Zwiebeln, Cashewnüsse und Spinat in der Form.
  4. In einer großen Schüssel verquirlt ihr die Sahne mit zwei Eiern, Salz, Pfeffer und den Kräutern der Provence und gießt sie anschließend gleichmäßig in die Quicheförmchen, bis alles schön bedeckt ist. Zum Abschluss streut ihr noch ein wenig Käse drüber, für eine knusprig-geschmolzene Käseschicht.

    Die Miniquiches müssen nun für ca. 45 Minuten im Ofen gar werden.

17. Februar 2015
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

3 Kommentare

  1. Katrin

    bin ja sonst nich so ein Thunfischfan, aber diese Quiches sind der Hammer! Ich Hab die Cashewnüsse weggelassen und ein bisschen mehr käse benutzt (man kann nie genug Käse haben!) Superlecker!

  2. müler

    schön dass ein rezept eingestellt wird nicht so schön dass es für backofengaren ist dachte es sei ein beispiel und im vit air zu garen.
    bin etwas enttäuscht

    1. Klarstein Team

      Lieber Herr Müller, die Quiches können im Backofen als auch in der VitAir zubereitet werden, da die VitAir prima zum Backen geeignet ist. Aus diesem Grund ist sie auch als Produktvorschlag in der rechten Leiste zu sehen 🙂 Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.