single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Mini-Pizzen


Rezept drucken
 Druckansicht

Mini-Pizzen sind praktisches Fingerfood und eignen sich perfekt für jede Party. Aber auch als Büro-Snack für zwischendurch oder als leckeres Abendessen machen die kleinen Pizzen eine gute Figur. Mit Zwiebeln, Speck und Mozzarella belegt, schmecken sie besonders würzig. Aber ihr könnt sie natürlich auch ganz individuell nach eurem persönlichen Geschmack belegen.

Details


Zutaten


Anleitung


  1. Rollt den Pizzateig aus und schneidet ihn in acht gleich große Teile. Bestreicht die Pizzateile mit der Tomatensauce. Schält die Zwiebel und schneidet sie in feine Streifen. Schnippelt auch den Speck in Streifen und belegt mit den Zutaten die Mini-Pizzen. Zum Schluss verteilt ihr noch die geriebene Mozzarella auf den kleinen Pizzen.
  2. Legt die Mini-Pizzen auf den Pfanneneinsatz der VitAir Twist. Stellt ihn auf das Gerät der Heißluftfritteuse und lasst sie mit dem Programm Grill bei 220 Grad Celsius für 20 Minuten backen.

    Richtet die Pizzen mit würzigem Rucola an. Bon Appétit!

17. Oktober 2016
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.