Klassischer Hummus
Vergesst Hummus aus dem Supermarkt! Diese selbstgemachte Variante ist wunderbar cremig und passt hervorragend zu Fladenbrot und Falafel. Wir verraten euch, wie ihr die orientalische Paste aus Kichererbsen ganz einfach selber machen könnt.
Portionen
4Portionen
Kochzeit
15Minuten
Portionen
4Portionen
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst müsst ihr die Kichererbsen unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Hackt in der Zwischenzeit die Knoblauchzehen klein.
  2. Gebt die Kichererbsen zusammen mit dem Knoblauch, der Tahin-Paste, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer in euren Olympus Mixer und püriert die Zutaten fein.
  3. Jetzt könnt ihr den Hummus noch mit Cumin und eventuell Salz und Zitronensaft abschmecken. Beträufelt ihn mit 2-3 EL Olivenöl und streut gehackte Petersilie darüber. Passt hervorragend zu Falafel oder Fladenbrot.