single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Kaffeenusskuchen


Rezept drucken
 Druckansicht

Kaffeenusskuchen – für alle Kaffeeliebhaber ist dieser Kuchen perfekt. Er ist wunderbar frisch und saftig, wird mit Nüssen gebacken und durch die Zugabe von Kaffeelikör veredelt. So bekommt er ein tolles Aroma und bringt garantiert Abwechslung in den Kuchen-Alltag.

Details


Kuchen

Anleitung


  1. Heizt euren Backofen auf 180 Grad vor und fettet die Backform mit etwas Butter ein und bestäubt sie anschließend mit Mehl.

    Gebt die weiche Butter mit Zucker und einer Prise Salz in die Schüssel eurer Küchenmaschine und lasst die Zutaten mit dem Schneebesen cremig rühren. Wechselt zum Rührhaken und gebt nach und nach die gemahlenen Nüsse, das Mehl, den Milchkaffee, den Likör und das Backpulver hinzu und lasst die Maschine alles verrühren, bis eine glatte Teigmasse entstanden ist.
  2. Gebt den Teig anschließend in die Kuchenform und lasst den Kuchen bei 180 Grad für ca. 50 Minuten backen. Ob der Kuchen fertig ist, könnt ihr mit der Stäbchenprobe testen. Lasst den Kuchen anschließend auskühlen.
  3. Rührt aus dem Puderzucker und zwei bis drei Esslöffeln Wasser den Zuckerguss zusammen und verziert den Kuchen damit.

17. November 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.