single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Hummus aus der Kichererbse


Rezept drucken
 Druckansicht

Das Wort Hummus stammt aus dem Arabischen und bedeutet „Kichererbse“. Auch wenn es mittlerweile zahlreiche Abwandlungen des Originals gibt, bereiten wir unseren Hummus am liebsten mit der kleinen Hülsenfrucht zu. Neben einem sehr hohen Eiweißgehalt enthält er zudem viele gesunde Nährstoffe wie etwa Folsäure oder Vitamin C.

Details


Portionen

Zutaten


Anleitung


  1. Gebt als erstes den Saft einer Zitrone (ca. 60 ml) und die Sesampaste (Tahini) in euren Hochleistungsmixer. Lasst die Masse für eine Minute gut durchmixen, schabt die Masse anschließend von den Rändern ab und lasst den Mixer nochmals für ca. 30 Sekunden arbeiten. Durch diese lange Mixdauer wird euer Hummus am Ende extra cremig.
  2. Fügt nun das Olivenöl, den fein geschnittenen Knoblauch, Kreuzkümmel und ½ TL Salz zur Tahini-Zitronen-Masse hinzu. Mixt die Masse nun für ca. 30 Sekunden, schabt notfalls die Ränder nochmals ab und gebt der Masse weitere 30 Sekunden im Mixer zum Vermengen bis sie komplett cremig ist.
  3. Anschließend kommen die Kichererbsen ins Spiel. Ihr könnt entweder Kichererbsen aus der Dose verwenden oder diese selbst kochen. Wenn ihr sie selbst kocht, müsst ihr allerdings die sehr lange (am besten über Nacht) Einweich- und Kochzeit bedenken und mit einberechnen. Lasst die Kichererbsen abtropfen und fügt die Hälfte zur Masse im Mixer hinzu. Lasst den Mixer nun für eine Minute laufen.
  4. Gebt im letzten Schritt die restlichen Kichererbsen zur Masse und mixt sie für ein bis zwei Minuten bis sie eine dicke und cremige Konsistenz angenommen hat. Sollte sie zu dick sein, könnt ihr 2 bis 3 EL Wasser hinzufügen. Schmeckt den Hummus zum Schluss noch mit etwas Salz ab und serviert ihn mit etwas Olivenöl und Paprikapulver.

3. Mai 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.