single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Heiße Zitrone mit Ingwer und Zimt


Rezept drucken
 Druckansicht

Ich starte gerne entspannt ins neue Jahr und gönne mir deshalb ganz bewusst kleine Auszeiten – am liebsten mit einer heißen Tasse Tee. Probiert doch mal meine heiße Zitrone mit Ingwer und Zimt. Selbst gemacht schmeckt der Tee spritzig-frisch und lecker. Zitronen sind Vitaminbomben mit einem schönen Nebeneffekt: Die Zitrusfrüchte kurbeln den Stoffwechsel an. Auch Ingwer wirkt aktivierend und sorgt darüber hinaus für eine angenehm leichte Schärfe im Tee. Zimt schmeckt nicht nur winterlich, das Gewürz liefert auch jede Menge Wärme und Energie – die perfekte Kombination für den Start ins neue Jahr!

Details


Kanne
Vorbereitung
5 Minuten
Wartezeit
10 Minuten

Anleitung


  1. Schält zunächst den Ingwer und schneidet die gesunde Wurzel in feine, dünne Scheiben und gebt sie in eure Teekanne. Presst anschließend eine Zitrone aus und stellt den Saft zur Seite. Die andere Zitrone wascht ihr gut ab. Schneidet sie nun in dünne Scheiben, sodass ihr euren Tee damit später noch verfeinern und garnieren könnt.
  2. Kocht jetzt Wasser zusammen mit einem Löffel Zimt auf und übergießt den Ingwer mit dem heißen, aber nicht mehr kochenden Wasser. Lasst das Ingwerwasser mindestens 10 Minuten ziehen, sodass sich die Aromen entfalten können.
  3. Wenn ihr es etwas süßer mögt, könnt ihr anschließend nach Belieben den Agavendicksaft, eine gesunde Alternative zu weißem Zucker, einrühren. Zum Schluss gebt ihr den Zitronensaft hinzu. Je nach Geschmack könnt ihr euren heißen Zitronen-Ingwer noch nachsüßen. Serviert den spritzig-scharfen Tee mit jeweils einer Zitronenscheibe.

    Mein Tipp: Der Tee schmeckt auch kalt, ihr könnt ihn über den ganzen Tag verteilt trinken und euch so mit jeder Menge Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffe versorgen.

4. Januar 2016
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.