Gurkensalat mit Leinsamen
Gurkensalat schmeckt erfrischend leicht und ist im Sommer der perfekte Ausgleich zu den deftigen Leckereien vom Grill, vor allem wenn ihr ihn mit einem Schuss spritziger Limette und nahrhaften Leinsamen zubereitet.
Portionen Vorbereitung
3Portionen 5MInuten
Portionen Vorbereitung
3Portionen 5MInuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Salatgurke zunächst waschen und in feine Scheiben hobeln. Die Gurkenscheiben in ein Sieb geben und großzügig mit Salz marinieren. Nachdem die Gurkenscheiben für etwa 30 Minuten durchgezogen sind, drückt ihr die sie vorsichtig aus und gießt das Gurkenwasser ab.
  2. Mit dem Öl, etwas Sahne, Zucker und einem Spritzer Limette bereitet ihr das Dressing für den Salat zu. Alles vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Leinsamen unterrühren.
  3. Nun gebt ihr den Salat zusammen mit dem Dressing in eine Schüssel und verfeinert den Salat mit etwas duftendem, süßlich-pikantem Dill.