single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Greek Frozen Yogurt


Rezept drucken
 Druckansicht

Frozen Yogurt ist der coolste Eis-Trend des Sommers. In diesem Rezept wird diese sündhaft leckere, aber kalorienarme Erfrischung mit fruchtigem Obst verfeinert. Dieses Topping kitzelt die Geschmacksnerven. Probiert‘s selber aus. In der Eismaschine zubereitet, gelingt die eiskalte Versuchung besonders cremig.

Details


Personen
Vorbereitung
10 Minuten
Wartezeit
ca 6 Stunden

Zutaten


Anleitung


  1. Zubereitung Joghurt:

    Der Joghurt ist einfach zubereitet, da er aber einige Zeit braucht, um seine cremige Konsistenz zu bekommen, sollte er am besten schon einen Tag zuvor zubereitet werden. Dafür muss die frische Milch zunächst einmal kurz aufgekocht werden. Nachdem sie wieder auf eine lauwarme Temperatur zwischen etwa 40 und 50 Grad abgekühlt ist, wird die Milch mit dem griechischen Joghurt vermischt. Die Flüssigkeit nun in den Joghurtmaker geben und je nach Gerät 4 bis 5 Stunden fermentieren.
  2. Zubereitung Eis:

    Für das Eis zunächst das Eigelb vom Eiweiß trennen. Anschließend den fertigen Joghurt mit dem Quark, der Sahne, dem Eigelb und dem Zucker mit der Rührmaschine gut vermengen. Die cremige Masse in den Eiscremebehälter der Eismaschine füllen und je nach Gerät für 30 bis 40 Minuten zu leckerer Eiscreme verarbeiten lassen.
  3. Den Greek Frozen Yogurt in kleinen Schüsseln geben und mit frischen Kirschen servieren.

24. August 2015
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.