single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Gemüse Pilaw


Rezept drucken
 Druckansicht

In diesem Rezept bereiten wir würziges Pilaw mit Blumenkohl und Mohrrüben zu und sorgen so für ein spannendes Zusammenspiel aus fernöstlichen und westlichen Geschmackskomponenten!

Details


Portionen
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
40 Minuten

Anleitung


  1. Zuerst wascht ihr den Blumenkohl und die Möhren. Den Blumenkohl teilt ihr in kleine Röschen, während ihr die Möhren in kleine Scheiben schneidet. So hat alles mehr oder weniger die gleiche Größe und kann gleichmäßig gar werden!
  2. Jetzt schält ihr die Zwiebeln und den Knoblauch und schneidet beides in kleine Würfel, die ihr dann in einem Topf anschwitzen lasst. Sobald ein verführerischer Duft von gebratenen Zwiebeln und Knoblauch die Küche füllt, gebt ihr die Gemüsebrühe, das Gemüse, den Reis, die Kokosmilch und alle Gewürze hinzu und rührt alles kräftig um. Der Pilaw muss nun ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme köcheln – schaut von Zeit zu Zeit mal hinein und rührt ein bisschen um.
  3. Der Pilaw ist fertig, wenn alle Flüssigkeit so gut wie verschwunden ist. Nun noch mit ein wenig Butter, Pfeffer und Salz abschmecken – und los geht’s, auf ein Geschmacksabenteuer nach Fernost! Yummie!

2. Januar 2018
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

4 Kommentare

  1. Kereina

    Vielen Dank für das Rezept!! Endlich essen meine Jungs auch etwas Kohl… ich musste es ihnen nicht mal mit einem Deal á la „danach gibt es ein Eis“ schmackhaft machen. Durch den Kreuzkümmel und die anderen orientalischen Gewürze verliert der Kohl seinen bitteren Eigengeschmack… ich bin begeister!

  2. Lina

    Ich habe den Multikocher gekauft. Und bin da ziemlich ungeübt, da es leider kein Kochbuch gibt. Zum Glück habe ich jetzt diese Seite gefunden, was mir allerdings nicht klar ist, mit welcher Funktion dieses Gericht gekocht wird. Es lässt sich nur vermuten mit „Pilaw“. Was mir noch nicht klar ist, darf man das Gerät mit geöffnetem Deckel bedienen. Danke im Voraus. Lina

    1. Klarstein Team

      Hallo Lina,du hast ganz Recht, die Funktion „Pilaf“ (engl. für Pilaw) ist perfekt für die Zubereitung dieses Gerichtes geeignet.Leider kannst du das Gerät nur mit geschlossenem Deckel bedienen. Dies soll allerdings nur deiner Sicherheit dienen.Viele Grüße von Enies Helfern

  3. oertel. Helmut

    Hallo, ich habe heute den Muli Cooker erhalten. Gibt es ein spezielles Rezeptbuch oder Kochbuch für dieses Gerät? Können Sie mir weiterhelfen?

    Mag

    Helmut Oertel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.