single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Fußball-Cakepops


Rezept drucken
 Druckansicht

Kuchen am Stiel – gerade im Sommer ist das amerikanische Trendgebäck der Hit auf jeder Party – auch auf der Fußballparty! Vor allem, wenn ihr den kleinen Kuchen-Kugeln mit weißer Schokolade und dunklen Schokostückchen ein entsprechendes Outfit verpasst.

Details


Stück
Zubereitung
15 Minuten

Anleitung


  1. Gebt zunächst Zucker, Mehl, Speisestärke, Backpulver und das Kakaopulver in die Schüssel eurer Küchenmaschine und lasst die Zutaten von der Maschine gleichmäßig vermischen. Nun könnt ihr nach und nach die Eier und die weiche Butter hinzufügen und alles von der Küchenmaschine kräftig verrühren lassen, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Füllt den Teig in eure Cakepops-Form und backt die kleinen Teigkügelchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für circa 15 Minuten.
  3. Zerbrecht die Schokolade und lasst sie in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Steckt die Bällchen auf die Spieße und taucht sie in die heiße weiße Schokolade. Übrigens: Wenn ihr auch den Stil in die geschmolzene Schokolade taucht, kleben sie besser fest und drehen nicht so leicht durch.
  4. Zum Trocknen könnt ihr die Cakepops beispielsweise umgedreht in ein Nudelsieb stecken. Kurz bevor die weiße Schokolade fest ist, klebt ihr noch die dunklen Schokoladentropfen an – fertig sind die Fußball-Cakepops.

25. Mai 2016
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.