French Toast mit karamellisierten Bananen
French Toast ist eine gute Möglichkeit, Reste zu verwerten. Für die sogenannten “Armen Ritter” braucht ihr nicht mehr als ein paar Scheiben altes Brot und eine Mischung aus Ei, Milch, Sahne, Zimt, und Zucker. Getoppt wird das Ganze mit karamellisierten Bananen. Einfach unglaublich lecker!
Portionen
2Portionen
Kochzeit
20Minuten
Portionen
2Portionen
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Als erstes verquirlt ihr die beiden Eier mit der Milch, Sahne, 2 EL Zucker, Zimt, Vanillezucker und der Prise Salz. Am besten macht ihr die Ei-Mischung in einer Auflaufform, dann lassen sich die Scheiben später besser eintunken.
  2. Zieht nun die Toastbrotscheiben von beiden Seiten durch die flüssige Mischung. Lasst sie dabei ca. 30 Sekunden lang ziehen. Erhitzt etwas Butter in einer Pfanne und backt die Toastbrotscheiben von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun knusprig raus.
  3. Nun die Bananen schälen und halbieren. Erhitzt dann etwas Butter in einer zweiten Pfanne und rührt die restlichen 3 EL Zucker hinzu. Sobald der Zucker geschmolzen ist, gebt ihr die Bananenscheiben dazu und bratet sie einige Minuten beidseitig an, bis sie karamellisiert und weich sind.
  4. Garniert alles zusammen mit ein paar Heidelbeeren und einem Klecks Schlagsahne auf eurem Teller.

    Bon Appétit!