single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Erdbeer-Tiramisu


Rezept drucken
 Druckansicht

Findet ihr nicht auch, dass Tiramisu ein Traum von einem Dessert ist? In der Erdbeersaison gibt es bei mir immer eine fruchtige Variante des italienischen Klassikers: Erdbeer-Tiramisu. Ich ersetze die Hälfte der Mascarpone immer durch Magerquark. Die Erdbeeren verleihen dem Dessert zusätzlich eine aromatische Leichtigkeit. Genau so schmeckt der Sommer!

Details


Zutaten


Anleitung


  1. Vermischt frisch zubereiteten Espresso mit dem Amaretto und stellt den aromatisierten Koffeinkick zum Abkühlen zur Seite.

    Putzt die Erdbeeren vorsichtig in stehendem Wasser. Tupft die Beeren anschließend trocken, befreit sie vom Grün und halbiert sie. Legt etwa 100 Gramm der Erdbeeren zur Seite.
  2. Gebt nun die Mascarponecreme, den Quark und den Puderzucker in die Schüssel eurer Küchenmaschine und lasst die das Ganze vorsichtig zu einer Glatten Creme verrühren. Schlagt die Schlagsahne steif und hebt sie unter die Crememasse. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch das Sahneschlagen mit Sahnefestiger einfacher machen.
  3. Legt nun den Boden von vier Dessertgläsern mit zerbröselten Löffelbiskuits aus und beträufelt die Kekse mit dem aromatisierten Espresso. Verteilt jetzt etwa ein Drittel der Mascarponecreme auf den Löffelbiskuits und legt anschließend die Erdbeerhälften darauf. Jetzt verteilt ihr die restliche Creme auf den Erdbeeren. Stellt euer Dessert zum Durchziehen jetzt etwa für eine Stunde abgedeckt in den Kühlschrank. Richtet das Tiramisu kurz vor dem Servieren mit den frischen Erdbeeren an.

10. Mai 2016
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

2 Kommentare

    1. Klarstein Team

      Hallo Achim, da haben wir doch glatt die Erdbeeren vergessen – man benötigt 350 Gramm für das Tiramisu. Wir haben die Info in den Zutaten ergänzt. Danke und viel Spaß beim Zubereiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.