Deluxe Shortbread-Sticks mit Schokolade
In dieser deluxe Shortbread-Variante wird süße Sünde noch schmackhafter gemacht. Mit Schokolade, gehackten Nüssen und Cranberries ist der Name ganz sicher Programm.
Portionen
1Blech
Kochzeit
25Minuten
Portionen
1Blech
Kochzeit
25Minuten
Anleitungen
  1. Als Erstes heizt ihr euren Backofen auf 160°C vor,stellt alle Zutaten und auch eure Küchenmaschine bereit.
  2. Gebt nach und nach Mehl, Puderzucker, Zimt und Butter in die Schüssel eurer Küchenmaschine und vermischt das Ganze so lange bis ein krümeliger Teig entstanden ist. Mit den Händen formt ihr den Teig zu einem glatten Ball. Hier könnt ihr eure ganze Energie und Liebe einsetzen, das schmeckt man später.
  3. Rollt den Teig auf Backpapier aus, bis ihr ein ca 1 cm dickes Rechteck habt. Legt das Ganzemit dem Backpapierauf euer Backblechund backt das Shortbread für ca. 25 Minuten.
  4. Nehmt das Shortbread aus dem Ofen und lasst es abkühlen. Währenddessen könnt ihr die gemischten Nüsse und Cranberries verkleinern. Schnappt euch dann einen Topf und lasst die Zartbitterschokolade langsam darin zergehen.
  5. Sobald das Shortbread vollständig abgekühlt ist, verteilt ihr die geschmolzene Schokolade und streut die gehackten Nüsse und Cranberries darüber. Lasst das ganze vollständig hart werden und schneidet das Shortbread anschließend in kleine Sticks. Ideal ist hier eine Größe von 4cm x 5cm.