Crème Brûlée
Crème Brûlée – diese kulinarische Reise nach Frankreich ist der Höhepunkt eines jeden Essens. Die traditionelle französische Vanille-Creme gelingt auch im Steam Spa! Der Rohrzucker wird ganz klassisch kurz vor dem Servieren mit einem Küchengasbrenner karamellisiert und macht die Crème Brûlée zu einem traumhaften Dessert!
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten (insgesamt)
Kochzeit
20Minuten (Funktion Toastbrot)
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten (insgesamt)
Kochzeit
20Minuten (Funktion Toastbrot)
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herauslösen und für 30 Sekunden zusammen mit der Milch geben aufkochen.
  2. Die Eier trennen, das Dotter mit dem Zucker schaumig rühren, die Sahne unterrühren und dann die warme Milch unter ständigem Rühren hinzugeben.
  3. Die Masse in flache, hitzebeständige Förmchen geben, mit Klarsichtfolie abdecken und für 20 Minuten dämpfen, bis die Masse stockt.
  4. Die Crème Brûlée auskühlen lassen oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Zum Schluss die Creme mit einem gehäuften Löffel Rohrzucker bestreuen und mit einem Küchengasbrenner karamellisieren. Yummi!