single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Cool Berry Cake


Rezept drucken
 Druckansicht

Dieser Kuchen benötigt zwar ein wenig Vorbereitungszeit, dafür ist er ein kühler Genuss in warmen Sommermonaten. Der Kuchenboden besteht aus einem luftigen Boden, auf den eine leckere Schicht mit Mascarpone-Creme kommt. Nicht zu vergessen, die vielen frischen Beeren, die den Kuchen toppen. Einfach Himmlisch!

Details


Kuchen

Zutaten


Anleitung


  1. Die Eier und die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und warten bis sie Raumtemperatur haben. Weiche Butter, Zucker und Salz mit den Schneebesen der Serena Rossa für circa 5 Minuten sehr schaumig schlagen. Die Eier nach und nach einzeln aufschlagen, zugeben und unterrühren.
  2. Mehl und Backpulver über die Butter-Zucker-Masse sieben und mit einem Teigschaber nur kurz unterarbeiten, damit der Teig nicht zäh wird. Kuchen in eine kleine Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius für 25 bis 30 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen und waagerecht halbieren.
  3. Nun Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Dann in einem separaten Gefäß die Mascarpone-Creme und die anderen 2 Päckchen Vanillezucker verrühren und die Sahne unterheben. Erdbeeren waschen, entkelchen und die Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf den unteren Boden legen, mit der Sahne-Mascarpone-Masse bestreichen und mit einer weiteren Schicht Erdbeeren verzieren. Den oberen Teil des Kuchens auflegen und mit den restlichen Beeren dekorieren. Den Kuchen vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreuen. Die restliche Sahne könnt ihr zum Kuchen reichen.

2. Mai 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.