single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Chili con Carne


Rezept drucken
 Druckansicht

Chili con Carne darf auf keiner Party fehlen. Ein Grund dafür ist wahrscheinlich, dass Chili sich schnell vorbereiten lässt. Aus Hackfleisch, Bohnen, Mais und Chili wird im Handumdrehen ein leckeres Gericht. Chili lässt sich übrigens auch prima einfrieren und aufwärmen – nur ein kleiner Tipp, falls wider Erwarten doch mal eine Portion übrig bleibt.

Details


Portionen

Zutaten


Anleitung


  1. Die Zwiebel abziehen und in feine Stückchen würfeln. Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Gebt das Öl in den Food Circus und lasst die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin im Sauté-Programm bei 100 Grad Celsius auf Stufe 2 hellbraun anbraten. Das Hackfleisch, Chili und Knoblauch dazugeben und auf Stufe 2 vermengen lassen.
  2. Lasst das Chili weiterbraten, bis das Fleisch krümelig und braun ist. Würzt das Hackfleisch nun mit Salz, Pfeffer und je nachdem wie scharf euer Chili werden soll mit Chiliflocken.
  3. Lasst die würzige Hackmischung nun für etwa 10 Minuten weiter köcheln. Gebt anschließend die Bohnen, den Mais, die Tomaten und das Tomatenmark dazu und lasst das Chili con Carne für etwa 25 Minuten im Food Circus mit dem Kochprogramm weiterköcheln. Gießt euer Chili bei Bedarf mit etwas Wasser auf.

17. Januar 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.