Buntes Ofengemüse
Mit diesem Rezept für Ofengemüse wird es bunt auf dem Teller. Die einfache und praktische Mahlzeit ist nicht nur ein wahrer Gaumenschmaus, sondern auch ein Blech voller Vitamine. Mit ein bisschen Petersilienquark wird daraus eine runde Sache.
Portionen
2Portionen
Kochzeit
40Minuten
Portionen
2Portionen
Kochzeit
40Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Als Erstes müsst ihr die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Schält auch die Karotten und viertelt sie dann der Länge nach. Die Zwiebel und den Knollensellerie schälen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Vermischt das Gemüse zusammen mit dem Olivenöl, einem Spritzer Zitrone, Salz, Pfeffer und ein paar Rosmarinzweigen in einer Schüssel.
  3. Verteilt das Ofengemüse dann in einer Auflaufform (alternativ ist auch ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech möglich) und lasst es bei 200 Grad Celsius auf mittlerer Schiene für etwa 25-30 Minuten knusprig werden. Auch in der Heißluftfritteuse wird das Gemüse besonders lecker. Das beste Ergebnis erzielt ihr, wenn ihr das Gemüse ab und an wendet. Dazu passt Petersilienquark. Guten Appetit!