single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Blue Margarita


Rezept drucken
 Druckansicht

Klassischer Margarita besteht aus Tequila, Orangenlikör und Limetten- oder Zitronensaft. Wenn ihr anstelle des Orangenlikörs Triple Sec verwendet und euren Margarita noch mit ein wenig mit Blue Curacao Farbe verleiht, habt ihr im Handumdrehen einen fruchtig-herben Blue Margarita, der sich bestens als Aperitif eignet. Und wusstet ihr eigentlich, dass Margarita aus dem Spanischen kommt und übersetzt Gänseblümchen bedeutet?

Details


Zutaten


Anleitung


  1. Tequila, Blue Curacao, Triple Sec und frisch gepressten Limettensaft im Mixer oder Cocktailmaker shaken. Vermengt den Cocktail mit Eiswürfeln.
  2. Echter Margarita ist eigentlich nur mit Salzrand am Glas vollkommen. Dafür reibt ihr das restliche Fruchtfleisch der Limette am Rand eures Cocktailglases und bestreut den Rand anschließend mit Salz. Seid beim Salzrand vorsichtig: Das Salz sollte nur die Außenseite des Glases zieren, sonst ist euer Cocktail schnell versalzen.
  3. Gießt den Blue Margarita vorsichtig in euer Cocktailglas, sodass der Salzrand nicht zerstört wird. Cheers!

9. Dezember 2016
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.