single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Bloody Mary


Rezept drucken
 Druckansicht

Bloody Mary – einige lieben sie, andere mögen den Longdrink aus Wodka, Tomatensaft und Gewürzen gar nicht. Angeblich hilft die Bloody Mary sogar bei einem Kater. Wer lieber keinen Alkohol trinken möchte, kann ihn einfach weglassen und die würzige Bloody Mary auch ‚virgin‘ genießen.

Details


Personen

Zutaten


Anleitung


  1. Gebt Wodka, Tomatensaft, Zitronensaft, Worcestersauce und Meerettich zusammen mit dem Spritzer Tabasco und etwas Salz & Pfeffer in den Mixer und lasst alle Zutaten für etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe Durchmischen.
  2. Verteilt die Bloody Mary auf zwei Gläser. Jetzt schneidet ihr den Staudensellerie in zwei Hälften und garniert damit eure Bloody Marys. Cheers.

9. Dezember 2016
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.