single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Blaubeer-Joghurt


Rezept drucken
 Druckansicht

Morgens zum Frühstück oder als kleiner Snack für zwischendurch – von meinem selbstgemachten Blaubeerjoghurt kann ich gar nicht genug bekommen. Die seidige Konsistenz meines frischen Naturjoghurts wird durch die knackigen Früchte harmonisch gebrochen. Die facettenreichen Geschmacksnuancen der saftig-süßen, manchmal leicht säuerlichen Beeren halten immer eine Überraschung für den Gaumen bereit. Mit ein wenig Müsli verleihe ich meinem Joghurt noch etwas Crunch.

Details



Vorbereitung
10 Minuten
Wartezeit
1 Tag

Anleitung


  1. Frischen Joghurt könnt ihr kinderleicht selber zubereiten. Damit euer Joghurt schön cremig wird, solltet ihr ihm genug Zeit zum Fermentieren, so nennt sich der natürliche Gärungsprozess bei der Joghurtherstellung, geben. Plant daher am besten mindestens einen Tag Vorbereitungszeit ein.
  2. So stellt ihr euren eigenen Joghurt her: Erhitzt die Milch zunächst auf etwa 95 Grad Celsius und lasst sie anschließend auf eine Temperatur zwischen etwa 40 und 50 Grad Celsius abkühlen. Jetzt gebt ihr die zwei Esslöffel Joghurt in die lauwarme Milch. Verrührt das Ganze gut und füllt die Mischung anschließend in euren Joghurtmaker, damit die Temperatur im Innern für 4-6 Stunden gehalten wird. Stellt den frischen Joghurt nach der Fermentierungszeit für etwa 12 Stunden in den Kühlschrank.
  3. Zubereitung Müsli: Halbiert eine Orange und presst eine der Hälften aus. Gebt den Saft zusammen mit dem Agavendicksaft in den vorbereiteten Joghurt und rührt das Ganze glatt. Befüllt vier Gläser zu jeweils einem Viertel mit Joghurt und gebt anschließend etwas Müsli und ein paar Blaubeeren darüber. Füllt jetzt eine weitere Schicht Joghurt in die Gläser und bedeckt das Ganze wiederum mit Müsli und Blaubeeren. Happy Crunch, lasst es euch schmecken!

17. Februar 2016
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.