single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Beeren-Popsicle


Rezept drucken
 Druckansicht

Cremig und zart schmelzend – selbst gemachtes Eis ist ein zeitloser Klassiker, mit dem man sich nicht nur den Sommer verschönern kann. Auch in der kälteren Jahreszeit ist fruchtiges Beereneis, wie diese schnell zubereiteten Beeren-Popsicle mit Mascarpone ein leckeres Dessert, das außerdem ein wenig Farbe in die dunkle Jahreszeit bringt.

Details


Zutaten


Anleitung


  1. Erwärmt zunächst die Milch, sodass ihr anschließend den Zucker darin auflösen könnt. Rührt anschließend die Mascarpone in die gezuckerte Milch, bis eine gleichmäßige Creme entsteht.
  2. Legt etwa 100 Gramm der Beeren zur Seite. Lasst die restlichen Beeren antauen und püriert sie anschließend mit dem Zitronensaft im Mixer zu einem feinen Fruchtpüree. Verrührt die pürierten Beeren anschließend mit der Mascarponecreme.
  3. Jetzt könnt ihr eurer Eismaschine die Arbeit überlassen. Gebt dafür alles in den Eisbehälter eurer Maschine und lasst sie innerhalb von 30 bis 40 Minuten das fruchtige Erdbeereis zaubern.
  4. Gebt das Eis in kleine Becher, garniert sie mit den Beeren, die ihr vor dem Pürieren zur Seite gelegt habt und steckt anschließend noch die Holzstiele in das Eis. Voilà, fertig sind eure fruchtig-bunten Beeren-Popsicle.

11. Januar 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.