single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Beeren-Kokos-Traum


Rezept drucken
 Druckansicht

Rohkost-Fans aufgepasst: Hier kommt ein Traum in zartem Rot! Dieser Beeren-Kokos Kuchen besteht vorwiegend aus Beeren, Nüssen und Kokos. Ohne dass ein Backofen nötig ist, zaubert ihr mit ihm in kürzester Zeit ein gesundes und absolut köstliches Dessert, das eure Gäste begeistern wird.

Details


Zutaten


Anleitung


  1. Zuerst werden die Datteln und Walnüsse gründlich im Mixer zerkleinert und anschließend mit dem Mark der Vanilleschote verrührt. Für ein besonders cremiges Ergebnis empfiehlt es sich, besonders weiche Datteln zu nehmen. Die Dattel-Walnuss Mischung verteilt ihr nun als Boden in einer kleinen Springform.
  2. Für die nächste Schicht püriert ihr die Maulbeeren, ca 300 Gramm der Beeren, Kokao und die Kokosflocken zu einer feinen Creme und verteilt diese gleichmäßig in der Springform.
  3. Jetzt nehmt ihr die restlichen Beeren und verziert damit die Oberfläche des Kuchens. Der Kuchen ist nun ganz ohne Backen fertig! Lasst ihn euch schmecken.

29. Dezember 2014
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.