single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Baked Potatoes mit Sour Cream


Rezept drucken
 Druckansicht

Kaum etwas ist so einfach gemacht und dabei noch so lecker, wie frische Backkartoffeln vom Grill. Der Clou ist die Sour Cream, die ihr dazu serviert. Diese Version ist vegan, aber ihr könnt natürlich auch klassischen Quark und Frischkäse verarbeiten.

Details


Portionen
Vorbereitung
5 Minuten

Anleitung


  1. Wascht die Kartoffeln, schneidet sie mit einem Messer rundherum ein und packt sie in Alufolie, solange sie noch nass sind. Nun legt ihr sie auf den Grill – direkt in die Glut oder auf den Rost.

  2. Für die Sour Cream presst ihr als erstes eine Zitrone aus.
  3. Verrührt dann alle Zutaten per Hand in einer Schüssel oder im Herakles Mixer.
  4. Nun müsst ihr die Sour Cream noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Gebt später noch etwas Rosmarin, Kresse oder auch klein geschnittenes Gemüse wie Paprika auf die Sour Cream. Hier könnt ihr euch nach Belieben austoben.
Tipp
  1. Die Garzeit der Kartoffeln hängt stark von ihrer Größe ab. Besonders große Knollen können eine volle Stunde in der Hitze brauchen, um gar zu werden. Daher sind eher mittelgroße Kartoffeln zu empfehlen. Die Garzeit lässt sich auch verringern, indem die Kartoffeln vorgekocht werden.

24. April 2018
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.