single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Avocado Schoko Mousse mit gerösteten Haselnüssen


Rezept drucken
 Druckansicht

Avocado in einem süßen Dessert, das geht? Und ob! Diese vegane Schoko Mousse mit gerösteten Haselnüssen ist nicht nur himmlisch leicht und lecker, sondern dank vieler ungesättigter Fettsäuren auch eine gesunde Alternative zur herkömmlichen Mousse au Chocolat.

Details


Zutaten


Anleitung


  1. Zunächst halbiert ihr die Avocados, entfernt den Stein und löst das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale.
  2. Dann könnt ihr die Vanilleschote längs aufschneiden und mit einem Messer das Mark herauskratzen. Gebt dieses anschließend mit den anderen Zutaten in einen Küchenmixer, zum Beispiel den Herakles, und püriert alles zu einer Creme.
  3. Röstet die Haselnüsse kurz in einer Pfanne an, bis sie goldbraun sind. Öl braucht ihr hierbei nicht.
  4. Füllt die Mousse dann in Dessertgläser, bestreut sie mit den Haselnüssen und stellt sie bis zum Verzehr kalt. Lasst es euch schmecken!

12. Juli 2018
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.