Aprikosen im Speck-Salbei-Mantel
Süß trifft herzhaft! Aprikosen im knusprigen Speckmantel eignen sich perfekt als Vorspeise bei einem mehrgängigen Menü, als Fingerfood oder als Beilage beim Grillen. Wenn ihr die Aprikosen noch mit Salbeiblättern füllt, ergänzt ihr die Früchte noch um einen leicht herben Geschmack – köstlich!
Portionen
8Stück
Portionen
8Stück
Zutaten
Anleitungen
  1. Legt den Speck nebeneinander in feinen Streifen aus. Wascht nun die Aprikosen, halbiert und entkernt sie vorsichtig und legt die Hälften jeweils am unteren Ende des Specks auf. Gebt auf jede Aprikosenhälfte ein Salbeiblatt und rollt den Speck eng auf, sodass die Aprikosen von ihm umwickelt werden. Sollte der Speck nicht so gut halten, könnt ihr ihn mit Zahnstochern fixieren. Nun müsst ihr die eingerollten Aprikosen nur noch auf den Rost der VitAir legen und im Turbo-Modus 10 für etwa Minuten garen.