single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts

Rezepte

Aprikosen Dattel Plätzchen


Rezept drucken
 Druckansicht

Backen mit Buchweizen: Wer gerne mit Alternativen zum weißen Mehl backt, sollte Buchweizen ausprobieren. Buchweizen ist vollkommen glutenfrei, ein Kraftpaket an Nährstoffen und damit eine tolle Alternative zu Weizen, Roggen, Gerste und Hafer. Passend zur Jahreszeit stellen wir euch ein Plätzchen-Rezept mit Buchweizen vor, das dank der weihnachtlichen Gewürze und leckerer getrockneter Früchte schon richtige Weihnachtsstimmung verbreitet.

Details


Backblech
Vorbereitung
15 Minuten
Zubereitung
12 Minuten
Wartezeit
30 Minuten

Zutaten


Anleitung


  1. Die eingeweichten Datteln, Aprikosen und das Wasser im Mixer zu einer cremigen Masse pürieren. Gerne auch etwas stückig lassen. Die Masse in eine Schüssel füllen und das Öl sowie den Buchweizen dazugeben.
  2. Gewürze und die geriebene Schale der Orange dazugeben. Mit dem Knethacken zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer großzügig mit Buchweizen bestäubten Fläche ausrollen und nach Belieben ausstechen.
  3. Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech bei 175 Grad Ober- und Unterhitze für circa 12 Minuten backen (je nach Größe der Plätzchen kann die Backzeit ein wenig variieren). Die Plätzchen für etwa 30 Minuten komplett auskühlen lassen, mit geschmolzener Schokolade beträufeln und wieder abkühlen lassen.

21. November 2016
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.