single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Ananas-Kiwi-Crunch


Rezept drucken
 Druckansicht

Mit diesem Frühstück könnt ihr nichts falsch machen. Es ist blitzschnell zubereitet, steckt dank Mango und Kiwi, crunchigen Cerealien, Chiasamen und Naturjoghurt voller Vitamine und Mineralien und schmeckt einfach lecker.

Details


Portionen

Zutaten


Anleitung


  1. Zubereitung Joghurt
    Kocht die Milch kurz auf und lasst sie anschließend abkühlen, bis sie noch lauwarm ist. Gebt nun 2 EL Joghurt in die lauwarme Milch und verrührt die Mischung gut. Je nach funktionsweise eures Joghurtmakers und gewünschter Festigkeit des Joghurts muss die Milch etwa fünf bis elf Stunden bei circa 45 Grad im Joghurtmaker fermentieren.
  2. Füllt zwei Gläser oder Schüsseln jeweils zu etwa einem Drittel mit Joghurt und gebt einen Esslöffel Chia-Samen hinzu. Verrührt sie mit dem Joghurt und lasst sie für circa 10 Minuten quellen, damit sie ihre geleeartige Konsistenz bekommen. Verteilt nun die Müsli auf die Schüsseln. Anschließend schichtet ihr geschälte und geschnittene Ananas- und Kiwistückchen auf die beiden Gläser und streut zum Abschluss nochmals etwas Müsli drauf. Lasst es euch schmecken.

30. Juni 2017
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.