single.php -> Inhalt - Layout für normale Posts



Rezepte

Affogato al caffè


Rezept drucken
 Druckansicht

Affogato al caffè ist eine italienische Spezialität, bei der kaltes Eis in heißem Kaffee getränkt wird. Für mein Affogato al caffè Rezept verrate ich euch, wie ihr euer eigenes Madagaskar Vanille Eis zubereiten könnt. Los geht’s!

Details



Vorbereitung
20 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Wartezeit
40 Minuten

Anleitung


  1. Zuerst halbiert ihr die Vanilleschote der Länge nach und kratzt mit einen Löffel das Mark heraus. Als nächstes gebt ihr die Milch und die Hälfte des Zuckers zusammen mit dem Mark und den Schotenresten in einen Topf und kocht die Mischung auf.
    Wenn eure Vanillemilch eine cremige Konsistenz hat, schaltet ihr den Herd aus und lasst die Mischung für etwa 15 Minuten ziehen.
  2. Trennt als nächstes das Eigelb vom Eiweiß und verrührt das Eigelb mit dem restlichen Teil des Zuckers
  3. Weiter geht´s: Wenn die Vanillemilch geruht hat, kocht ihr sie erneut auf und rührt sie anschließend unter die Zucker-Ei-Masse. Die sich ergebene Vanille-Ei-Masse müsst ihr nun unter ständigen Rühren über einem heißen Wasserbad andicken lassen.
    Sobald die Masse dickflüssig wird, gebt ihr einen Schuss Sahne hinzu. Ist die Sahne aufgebraucht, ist die Mischung final. Ab damit in eure Eismaschine!
  4. Ist das Eis durchgefroren, ist der Kaffee an der Reihe. Hierfür empfehle ich einen kräftigen Kaffee oder einen Café Lungo. Grundsätzlich könnt ihr aber verwenden, worauf ihr gerade Lust habt.
    Toppt euren Kaffee mit einer Kugel Eis und voila: Eure kalt-heiße Kaffeekomposition ist fertig!
  5. Ein in kleiner Tipp: Etwas fein gehackte Zartbitterschokolade macht sich super als Topping!

14. Juli 2015
geschrieben in Rezepte
Klarstein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.